Autor-Archiv Hauptredaktion

VonHauptredaktion

Das Lernzentrum der Gesamtschule Solms erstrahlt in neuem Glanz

Das Lernzentrum der IGS Solms hat im Rahmen des Um- und Neubaus der Schule bereits letztes Jahr einen neuen, großen und lichtdurchfluteten Raum erhalten. Nun wurde das Herzstück der Schule auch komplett neu möbliert und ist somit noch attraktiver geworden.

Schüler können hier künftig in der Computerecke an zehn Rechnern mit Internetzugang für ihre schulischen Arbeiten recherchieren und Vorträge vorbereiten. Darüber hinaus steht ihnen ein neu gestalteter Bereich mit Fachliteratur zur Verfügung.

Auch die Leseratten kommen auf ihre Kosten. Neue, bequeme Sitzgruppen laden zum Schmökern in der Belletristik-Abteilung ein. Hier können Bücher, Filme und Hörbücher aus zahlreichen Genres ausgeliehen werden.

Das Lernzentrum öffnet während der Schulzeit täglich um 7.30 Uhr und die Betreuungskräfte Frau Lamprecht und Frau Ehling sorgen bis zum Nachmittag dafür, dass Schüler dort einen ruhigen Platz zum Arbeiten bzw. Lesen vorfinden.

Bereits im Jahr 2005 wurde das Lernzentrum an der IGS Solms mit Unterstützung des Kreises eingerichtet und ist seitdem auch als eine der ersten Schulen des Lahn-Dill-Kreises Teil des IMeNS-Verbundes (Informations- und Mediennetzwerk für Schulen im Lahn-Dill-Kreis).

Seit seinem Bestehen wurde es sowohl in Bezug auf räumliche Ausstattung als auch auf Medien fortlaufend aktualisiert.

Neben Autorenlesungen finden hier auch Vorlesewettbewerbe und Ausstellungen statt.

   

VonHauptredaktion

„Willkommen“ im Gießener Stadttheater

Zum zweiten Mal in diesem Jahr trafen sich theaterbegeisterte Schüler der Jahrgangsstufe 10 mit ihren Lehrern Susanne Neuberger, Andreas Dinter, Annika Schmidt, Margrit Kruber-Arnold und Organisatorin Sandra Löw-Heitland Mitte November zu einem gelungenen Theaterabend im Gießener Stadttheater.

Gezeigt wurde das Stück „Willkommen“ (Hübner/Nemitz), das mit seinem durchaus doppeldeutig zu verstehenden Titel den Besuchern einen Spiegel vorhielt. An einem Gießener WG-Abend vor einer herrlichen Kulisse eröffnet Mitbewohner Benny, dass er für ein Jahr nach New York geht und sein Zimmer einer Flüchtlingsfamilie zur Verfügung stellen möchte. „Aber nur, wenn alle einverstanden sind!“ Fotografin Sofie ist begeistert, wittert sie doch Material für ein neues Projekt. Hingegen sind Banker Jonas und die angestellte Doro strikt dagegen, da beide um ihre Ruhe und Freiheit fürchten. Die junge und plötzlich von ihrem neuen Freund schwangere Studentin Anna würde liebend gern den Vater ihres ungeborenen Kindes in dem freien Zimmer unterbringen…

Über diese Ereignisse entstanden rasante Dialoge mit nicht immer politisch korrekter Situationskomik, die uns unsere eigene Hilfsbereitschaft und Toleranzgrenze hinterfragen lassen. Das Fazit der Schüler und Lehrer: absolut empfehlenswert!

 

 

VonHauptredaktion

Maja Ritter liest am besten

Am Freitag, 17.11.2017, fand deutschlandweit der große Vorlesetag statt. Daher absolvierte der Jahrgang 6 der IGS Solms – wie in jedem Schuljahr üblich – den Vorlesewettbewerb.

Dazu nahmen in der extra dafür hergerichteten neuen Aula alle Klassensieger Platz. Diese präsentierten dann der hochkarätigen Jury ihre vorbereiteten Texte aus einem Buch ihrer Wahl. Weiterhin mussten Leonie Koch (6/1), Julian Sommer (6/2), Mohammed Bajour (6/3), Chiara Fierus (6/4) sowie Maja Ritter (6/5) auch einen ungeübten Text vorlesen.

Die Zuhörer waren nicht nur die Juroren sondern auch alle Schülerinnen und Schüler sowie Klassenlehrerteams des Jahrgangs 6.

Nachdem die Klassensieger bewiesen hatten, wie kurzweilig Lesen sein kann, zog sich die Jury, bestehend aus Deutschlehrerin Sabine Welte, Lernzentrumsbeauftragte Inge Lambrecht-Hölzel, Schulelternbeiratsvorsitzende Kornelia Goetzl, Vorjahressieger Moritz Staffa und dem ehemaligen Schulleitungsmitglied Dieter Hagner, zur Beratung zurück.

Anschließend konnte die Siegerehrung durchgeführt werden. Alle Klassensieger erhielten ein Buchpräsent der heimischen Autorin Mira Wagner. Zudem konnten sich die Plätze 1, 2 und 3 über einen Gutschein einer Buchhandlung freuen.

Beim weiterführenden Vorlesewettbewerb wird die Siegerin Maja Ritter (6/5) die GS Solms vertreten. Den Silberrang holte sich Chiara Fierus (6/4) vor dem Drittplatzierten Julian Sommer (6/2).

 

Sandra Steinbach

     

 

VonHauptredaktion

181 Grundschüler erkunden die Integrierte Gesamtschule in Solms

Zum alljährlichen Grundschulbesuchstag der Gesamtschule Solms kamen dieses Jahr wieder alle 4. Schuljahre der benachbarten Grundschulen aus Burgsolms, Oberndorf, Steindorf-Albshausen, Biskirchen, Niederbiel, Oberbiel und Leun.

Mit ihren Klassenlehrerinnen und –lehrern und begleitet durch die 5er-Scouts – Schülerinnen und Schüler der 10. Jahrgangsstufe – konnten sich die 181 Mädchen und Jungen über die Bereiche Naturwissenschaften und Fremdsprachen informieren und bekamen bei einem Rundgang die Schule gezeigt. In einer Frage- und Antwortstunde beantworteten die Schulleitungs­mitglieder den Kindern Fragen zu Lernzeit, Stundenplan, dem AG-Angebot, dem Umbau und der Mittagsbetreuung an der Gesamtschule.

Am 22. Januar 2018 findet dann der Elternabend zum Übergang von der Grundschule in die Gesamtschule um 19.30 Uhr in der Aula statt. Der Tag der offenen Tür ist am Freitag, 16. Februar 2018 von 16.00 -19.00 Uhr

(Stefan Kern, Stufenleitung 5-7)

Arrow
Arrow
PlayPause
ArrowArrow
Slider
VonHauptredaktion

Ethik

Fakten zum Fachbereich

Die Fakten zum Fachbereich folgen in Kürze!