Mathematik

VonWeb-Redaktion

Mathematik

Fakten zum Fachbereich Mathematik

Allgemeines:

Mathematik findet an unserer Schule in den Jahrgängen 5 und 6 binnendifferenziert, im Klassenverband, statt. Ab dem Jahrgang 7 werden die Schülerinnen und Schüler in Grund- und Erweiterungskurse aufgeteilt.

Fachvorsteherin:

Anne-Cathrin Hofmann

Kollegen/Kolleginnen:

Frau Bierau, Herr Dinter, Frau Faatz, Herr Hartmann, Frau Hofmann, Herr Klotz, Frau Knoblich, Frau Laux, Frau Lehmann, Frau Mattern, Frau Mpessinas, Herr Nick, Frau Schulz, Herr Schwesig, Frau Sehr, Frau Stamer, Herr Steinhauer, Herr Vohmann

Lehrwerke:

Jahrgang 5-6 Sekundo, Schroedel Verlag

Jahrgang 7-10 Sekundo und Sekundo plus Schroedel Verlag

Förderung im Fach Mathematik

Forder- und Förderstunden sind im Jahrgang 5 und 6 wöchentlich verankert, diese finden in Verbindung mit der Onlinediagnose statt.  Zudem gibt es über die Jahrgänge hinweg Förderkurse für Schülerinnen und Schüler mit Förderbedarf im Bereich des Rechnens.

Zur Vorbereitung auf die zentralen Abschlussprüfungen bieten wir für Haupt- und Realschüler jeweils einen wöchentlichen Kurs an. Dieser beginnt ungefähr 6 Monate vor dem Prüfungstermin.

Wettwerbe:

Im achten Jahrgang nehmen die Schülerinnen und Schüler am landesweiten Mathematikwettbewerb teil. In der ersten Runde schreiben diesen alle Schülerinnen und Schüler des achten Jahrgangs aller Schulzweige, hierbei werden in unterschiedlichen Niveaus das Grundwissen aus den Schuljahren 5 – 8 abgefragt. Die Schulsieger kommen danach in die zweite Runde, in der der Kreissieger ermittelt wird. Abschließend wird in der dritten Runde der Landessieger gekürt.

 

Über den Autor

Web-Redaktion administrator