Teamschule

VonWeb-Redaktion

Teamschule

Fakten zur Teamschule

  • Die neue Struktur erfüllt die vorgegebene Stundentafel des Kultusministeriums zu 100%.
  • Der Tag startet mit einer Lernzelt, die im Klassenverband stattfindet und als Unterrichtszeit zählt. Jede Gruppe wird dabei von einem Fachlehrer, meist von einem der Klassenlehrer, betreut.
  • Die darauf folgenden Unterrichtsblöcke haben eine Länge von 75 Minuten. Der normale Schultag endet dann um 13:55 Uhr. Donnerstags endet der Unterricht bereits um 11:50 Uhr. An diesem Tag besteht selbstverständlich die Möglichkeit, dass unsere Schüler an einer Arbeitsgemeinschaft oder an der Betreuung teilnehmen.
  • Die Jahrgänge 7 und 8 haben in der Regel einmal pro Woche Unterricht bis 15:20 Uhr.
  • Die Jahrgänge 9 und 10 haben ein- bis zweimal pro Woche Unterricht bis 15:20 Uhr,
  • AGs enden ebenfalls um 15:20 Uhr. Es gibt – wie bisher – an jedem Tag außer freitags AG-Angebote.
  • Eine Betreuung ist ab 7:30 Uhr gewährleistet. Bis 15:20 Uhr gibt es ein reichhaltiges AG-Angebot. Im Bedarfsfall kann eine Betreuung bis 17:00 Uhr beantragt werden.

Über den Autor

Web-Redaktion administrator