Monatsarchiv Dezember 2017

VonHauptredaktion

Schulhund Woody erhielt Adventskalender

Das Fest der Liebe sensibilisiert viele Menschen. Gerade die Vorweihnachtszeit regt zum Nachdenken an. Auch die Klasse 5/4 der IGS Solms war in Vorweihnachtsstimmung und wollte jemandem eine Freude machen. Ein Adventskalender sollte es sein. Schnell war der Empfänger klar! Jemand, dem man „Danke“ sagen wollte. Jemand, der immer ruhig und still für einen da ist. Jemand, der jeden so akzeptiert, wie er ist. Jemand, der sein ganzes Herz in die Arbeit steckt. Jemand, der sich über Kleinigkeiten freut und das Beisammensein schätzt – unser Schulhund „Woody“.

Die Schülerinnen und Schüler und ihre Klassenlehrerinnen, Frau Hofmann und Frau Bechthold, bastelten Adventstütchen und besorgten Leckereien und Spielzeug für den Inhalt. Am 1.12.2017 wurden „Woody“ die Adventstütchen übergeben und das erste Tütchen gemeinsam geöffnet.

Schulhund Woody ist speziell ausgebildet. Zusammen mit seinem Herrchen, dem Sozialpädagogen der IGS, Dennis Schäfer, ist er täglich an der Schule. In der Jahrgangsstufe 5 begleitet Woody das von Herrn Schäfer regelmäßig durchgeführte Sozialtraining der Klassen und ist auch im AG-Bereich und bei der Streitschlichtung ein Begleiter.

Die Klasse 5/4 bedanke sich mit dem „Leckerli-Kalender“ für eine gute Zusammenarbeit mit so einem tollen Hund. Fröhliche Weihnachten Woody!

VonHauptredaktion

Lesestunde zieht Schüler in Bann

Voller Vorfreude erwarteten die 131 Fünftklässler der Integrierten Gesamtschule Solms die Lesung der Weilburger Buchhändlerin Frau Habib in der Aula. Die erfahrene Vorleserin zog die Kinder dann mit einem spannenden Vortrag ausgewählter Textstellen aus vier aktuellen Jugendbüchern in ihren Bann. Für jeden Geschmack war etwas Interessantes dabei, die Themen „Pferde“ und „Delfine“ wurden ebenso berücksichtigt wie die Genre „Abenteuer“ und „Fantasy“. Mit den vier sehr unterschiedlichen Jugendbüchern: „Wolkenherz – Die Spur des weißen Pferdes“, „Dolphin Dreams – Ein einzigartiger Sommer“, „Saint Lupin’s Academy“ sowie „Weltenspringer“ hatte sie das Interesse der Kinder schnell geweckt. Als sehr versierte und lebhafte Vorleserin weckte Frau Habib auch die Lesebegeisterung bei so manchem Fünftklässler. Einige Kinder bestellten sich nach der Lesung eines oder mehrere der vorgestellten Bücher und im Anschluss an die 60minütige Lesung entstanden interessante Büchergespräche. Viele Schüler wünschen sich eine weitere Veranstaltung dieser Art an unserer Schule.