Monatsarchiv September 2019

USA Austausch der IGS startet (BLOG)

Bereits zum 6. Mal bricht eine Gruppe von 22 Schülerinnen und Schüler, begleitet von den Lehrkräften Martin Schuberth und Astrid Just von Solms nach Verona / Wisconsin auf, um das Leben einer amerikanischen Familie und den Schulalltag in den USA kennen zu lernen. Verbunden damit ist auch das 10-jährige Jubiläum des Austauschprogramms mit der Verona Area High School und der IGS Solms. Im Oktober 2009 besuchte die erste Gruppe die Schule in Wisconsin. Seit jenem Zeitpunkt verbindet die beiden Schulen eine enge Partnerschaft. So kann den Schülern hier und in den USA die Möglichkeit gegeben werden, internationale Verbindungen zu knüpfen und Freundschaften zu schließen.

Mit den Teilnehmern des diesjährigen Austausches haben insgesamt 145 Schüler aus Solms an diesem Programm teilgenommen. Rechnet man die Schüler aus den USA und alle an den Austauschen Beteiligten (Eltern, Geschwister usw. DE & USA) mit ein, kommt man auf eine sagenhafte Anzahl von ca. 1000 Menschen, die an den Begegnungen beteiligt waren.

Ein wirklich lohnenswertes Programm, welches in Zukunft hoffentlich noch vielen weiteren Schülern ermöglicht, Einblicke in andere Länder zu bekommen und um die erlernte Fremdsprache im täglichen Leben anzuwenden.

Am Sonntag um 10:45 Uhr hebt der Flieger gen Chicago ab!

Verfolgen Sie/ Verfolgt auf dem Blog was die „Amerikafahrer“ sehen und erleben.

https://igssolmsusa2019.blogspot.com/

 

Informationsabend an der IGS Solms zu Abitur und Ausbildung

Am vergangenen Montag hatte die IGS Solms zu einem Informationsabend zu den „Übergängen nach der Jahrgangsstufe 10“ eingeladen. Neben Vertreter*innen der Goetheschule, der Theodor-Heuß-Schule, der Käthe-Kollwitz-Schule und der Werner-von-Siemens-Schule war auch die Agentur für Arbeit vertreten. Diese informierten dort Eltern und Schüler*innen der Jahrgangsstufe 10 über den weiteren schulischen Bildungsweg und über die Möglichkeiten einer beruflichen Ausbildung.

Martin Schuberth, Stufenleiter 9/10 der IGS, erörterte zu Beginn allen Anwesenden die Voraussetzungen und Bedingungen für die einzelnen Abschlüsse an der IGS Solms. Im Anschluss gab es die Möglichkeit, sich bei Kurzvorträgen zu Bildungsangeboten und Wegen zum Abitur genauer zu informieren. Dieter Becker von der Agentur für Arbeit stand für die Eltern ebenfalls als Ansprechpartner in seiner Funktion als Laufbahnberater zur Verfügung.

Schüler*innen und Eltern waren von der Veranstaltung begeistert, da sie sich hier an einem Abend über die Vielfalt der Möglichkeiten nach der Jahrgangsstufe 10 informieren konnten und Fragen kompetent beantwortet wurden.

 

Im Bild: Frau Mahnke-Hoffmann (KKS), Frau Pontow (FOS THS), Herr Dr. Schmieding (BG Gesundheit THS), Herr Baumann (BG Wirtschaft THS) Herr Fuchs (Goethe Schule) Herr Müller (BG & FOS WvSS) und Herr Becker (AfA)

IGS Solms hat in diesem Jahr zwei Bundesfreiwilligendienstler/innen (BFDler)

Ebenfalls neu an der IGS sind in diesem Jahr die zwei BFDler Leon Ludwig und Ines Lopez. Beide machen den Freiwilligendienst, um sich persönlich weiterzuentwickeln und um auszutesten, ob ein sozialer Beruf für sie in Frage kommt. Welchen beruflichen Weg sie einschlagen wollen, wissen sie noch nicht genau.

Zu ihren Aufgaben gehört die Betreuung der Spieleausleihe in den Pausen, die Unterstützung des offenen Sportangebotes und die Betreuung und Unterstützung der Schülerinnen und Schüler der Intensivklassen. Ebenfalls kommen sie in der Nachmittagsbetreuung zum Einsatz und helfen dort Kindern bei den Hausaufgaben beziehungsweise bieten im Anschluss an deren Erledigung Spiele und Aktivitäten an. Betreut werden die beiden BFDler vom Ganztagskoordinator A. Hey.

Schülerinnen und Schüler sowie der Fachbereich Sport der IGS Solms laufen für den „Guten Zweck“

Bei sonnigem Wetter und prächtiger Kulisse nahmen 50 Schülerinnen und Schüler aus verschiedenen Jahrgängen der IGS Solms am 20. Wetzlarer Brückenlauf teil. Der traditionelle Brückenlauf gilt als größte läuferische Breitensportveranstaltung Mittelhessens und erfreut sich großer Beliebtheit. Insgesamt nahmen in diesem Jahr 3.900 Läufer an der Veranstaltung teil. Der Lauf dient dem guten Zweck, da durch diesen unter anderem soziale Projekte der Stadt Wetzlar gefördert werden.

Betreut durch die Sportlehrer Mark Schwesig, Kathinka Schröder, Dominik Jung, Sebastian Nick, , Andreas Hey, Sandra Steinbach und Uli Arnold stellte die IGS Solms auch in diesem Jahr wieder ein großes Läuferteam. Mit großem Eifer und jeder Menge Spaß absolvierten die 18 Teams á 3 Läufer, unter den Augen von Schulleiterin Anke Wegerle, die ca. zwei Kilometer lange Strecke durch die Wetzlarer Altstadt. Start und Ziel war das Wetzlarer Stadion, in welchem die Teilnehmer frenetisch von den zahlreichen, begeisterten Zuschauern angefeuert wurden. Im Anschluss fand der Lauf der Aktiven statt, an welchem der Fachbereich Sport der IGS mit 4 Lehrerteams teilnahm und sich im vorderen Teilnehmerfeld platzieren konnte. Fachbereichsleiter Mark Schwesig lobte das große Engagement der teilnehmenden Schülerinnen und Schüler sowie die ausgezeichneten Platzierungen der einzelnen Läuferteams. Somit leistete die Schule aktiv ihren Beitrag, um Förderprogramme der Stadt Wetzlar zu unterstützen.

 

Fachbereich Sport