Monatsarchiv Mai 2021

Wichtige Briefe und Informationen

Update vom 31.5.2021:

Da die Inzidenzwerte unter 50 liegen, tritt Stufe 2 des hessischen Stufenplans in Kraft. Es findet ab sofort in allen Jahrgangsstufen Präsenzunterricht (eingeschränkter Regelbetrieb) statt. Test- und Maskenpflicht bleiben weiterhin bestehen.

Die Mensa und das Bistro haben geöffnet! Für das Mittagessen ist KEINE Voranmeldung nötig. Den Speiseplan finden Sie hier!

Update vom 28.5.2021:

Sollten die Inzidenzwerte an den folgenden Tagen, bis einschließlich Sonntag, 30. Mai unter 50 bleiben, tritt Stufe 2 des hessischen 2-Stufenplans in Kraft. Damit würden ab Montag, 31.Mai, alle Jahrgangsstufen in Präsenz (eingeschränkter Regelbetrieb) unterrichtet. Test- und Maskenpflicht bleiben weiterhin bestehen.

Update vom 21.5.2021:

Die Inzidenzzahlen gehen zum Glück stetig zurück. Sofern es keine nennenswerten Einbrüche gibt, unterliegen wir ab Dienstag nicht mehr der Bundesnotbremse, sondern gehen in den „Hessischen ZweiStufenPlan“ über (vgl. Ministerschreiben vom12.05.2021).
Dieser Wechsel in den ZweiStufenPlan zieht folgende Unterrichtsorganisation nach sich:
Wechselunterricht für die Jahrgänge 7 und 8 sowie die Klassen 9/19/5 und die Klasse F0.
Präsenzunterricht für die Jahrgänge 5, 6, 10 und die Klasse 9/6.

Hier finden sie den aktuellen Elternbrief der Schulleitung.

Update vom 17.5.2021:

Elternschreiben 12. Mai 2021 des Hessischen Kultusministeriums zum Unterrichtsbetrieb bei einer Inzidenz von unter 100.  Das Ministerschreiben in leichter Sprache (barrierefrei).

Anlage Elternschreiben zu Versetzungen und freiwilligen Wiederholungen.

Überblick über die geplanten Öffnungsschritte (Quelle: Elternschreiben 12. Mai 2021):

Sobald wir mit dem Präsenzunterricht (Stufe 1) starten dürfen, werden Sie über IServ per E-Mail informiert!

 

Die Mensa und das Bistro haben wieder geöffnet! Für das Mittagessen ist KEINE Voranmeldung nötig. Den Speiseplan finden Sie hier!

 

Update vom 10.5.2021:

Ab Mittwoch, dem 12. Mai 2021 startet der Wechselunterricht für die Jahrgänge 5-9. Dieser findet im tageweisen Wechsel statt.  Hier finden Sie den  Infobrief der Schulleitung und einen Kalender mit der Auflistung der A- und B- Tage bis zu den Sommerferien, sofern Wechselunterricht stattfindet.

In der Jahrgangsstufe 10 bleibt es bei der bestehenden Regelung.

Die Notbetreuung für Schüler*innen der Jahrgänge 5/6 ist weiterhin möglich.

Hier finden Sie den  aktuellen Hygieneplan 7.0, eine Muster Arbeitgeberbescheinigung zur Anmeldung eines Kindes zur Notbetreuung und die Einwilligungserklärung zum Selbsttest.

 

Update vom 26.4.2021, 08:00 Uhr:

Ab Dienstag startet im Jg 9 der Unterricht für die Schülerinnen und Schüler, die an den Abschlussprüfungen teilnehmen sowie im Jg 10 der Wechselunterricht für alle Schülerinnen und Schüler.

Für alle anderen Schülerinnen und Schüler findet weiter Distanzunterricht statt. Hier finden Sie das aktuelle Schulschreiben 23.04.2021 des Ministeriums.

Eine Notbetreuung für die Jahrgänge 5/6 ist eingerichtet.

Hier finden Sie den  aktuellen Hygieneplan 7.0, eine Muster Arbeitgeberbescheinigung zur Anmeldung eines Kindes zur Notbetreuung und die Einwilligungserklärung zum Selbsttest.

weiterlesen

Muttertag und Mathematik?! – „Promibacken“ an der IGS

Mathematik und Muttertag scheinen auf den ersten Blick, abgesehen des gemeinsamen Anfangsbuchstabens „M“, absolut gar nichts miteinander zu tun zu haben.

Weit gefehlt!

Am vergangenen Muttertag überraschten dutzende Schüler der Jahrgangstufe 5 ihre Mütter mit einem selbstgebackenen „Muttertags-Joghurt-Brot“. Vom Besorgen der Zutaten über das Mischen und Kneten mit den eigenen Händen, dem „herzlichen“ Verzieren bis zum Backen im Ofen wurde jeder Arbeitsschritt „handmade“ von den Schülern über 24 Stunden hinweg durchgeführt. Damit Mama auch vollends glücklich war, wurden selbstverständlich Küche und Utensilien gesäubert und aufgeräumt 😉 Das Vorbereiten des Frühstückstisches mit entsprechenden Belägen und Aufstrichen bildete dann das I-Tüpfelchen des Mutter(tags)glückes.

So weit, so schön. Wo genau aber bleibt jetzt der Teil „Mathematik“? Die Backaktion fand tatsächlich im Rahmen des Matheunterrichtes statt! Dort werden derzeit die mathematischen Größen Länge, Zeit, Geld, Volumen und eben auch Gewicht intensiv thematisiert. Neben Be- und Umrechnungen geben die Mathematiklehrkräfte Tanja Bierau, Mark Schwesig und Marcel Vohmann gerade auch darauf acht, dass die Schüler „messpraktische“ Erfahrungen sammeln und eine konkrete Vorstellung zu verschiedenen Größenordnungen entwickeln können. So bot es sich zum Thema Gewicht prima an, Zutaten (Wasser, Joghurt, Salz, Mehl und Hefe)  „grammgenau“ abzuwiegen und diese in einem Rezept zu verwirklichen.

Die meisten Schüler des Jahrgangs wurden mittels Erklärvideo bei dieser Aktion angeleitet. Highlight bildete sicherlich das „Promibacken“ der Klasse 5/2, bei dem „Starbäcker“ Schwesig in Echtzeit und live jeden Arbeitsschritt in einer Videokonferenz mit seiner Klasse durchführte.

Die Freude mancher Schüler an dieser Aktion lag garantiert nicht nur darin begründet, der eigenen Mutter Wertschätzung ausdrücken zu können, sondern auch in der Erfahrung selbst etwas hergestellt zu haben.