Autor-Archiv Web-Redaktion

Herzlich willkommen!

Herzlich willkommen auf der Homepage der Integrierten Gesamtschule in Solms.
Hier möchten wir Sie über unsere Bildungsstätte informieren und an unserem ereignisreichen schulischen Leben teilhaben lassen.
Lernen Sie unsere vielfältigen pädagogischen Konzepte kennen, stöbern Sie in den Galerien, aktuellen Nachrichten oder erfahren Sie etwas über die nächsten Termine.
Bei Fragen können Sie sich gerne an uns wenden, wir freuen uns von Ihnen zu hören!

Der Schulelternbeirat

im Bild v.l.n.r. Sabine Schäfer, Juliane Guckelsberger, Sven Stahl, Anke Wegerle (Schulleiterin), 1. Vorsitzender Benny Fischer, Oliver Bock

Kontaktdaten Vorsitzender
Benjamin Fischer, Braunfelser Str. 52, 35606 Solms
eMail: schulelternbeirat@igssolms-ldk.de
Telefon/WhatsApp: 0176/82003442

Nachfolgend möchten wir Ihnen einen auszugsweisen Einblick in die rechtlichen Grundlagen der Arbeit des SEB geben:
Der Schulelternbeirat setzt sich nach §§ 108-113 Hessisches Schulgesetz zusammen aus den gewählten Klassenelternbeiräten aller Klassen der Schule. An der IGS ist es üblich, die StellvertreterInnen zu allen Sitzungen einzuladen. Stimmrecht haben stellvertretende Mitglieder nur, wenn der Klassenelternbeirat an dem Abend verhindert ist.

Der SEB wählt aus seiner Mitte für die Dauer von zwei Jahren eine/n Vorsitzende/n, eine/n Stellvertreter/in sowie weitere Vorstandsmitglieder.

Der Schulelternbeirat übt das Mitbestimmungsrecht an seiner Schule aus.
Bei bestimmten Angelegenheiten in der Schule hat der SEB Zustimmungs-, Anhörungs-, Vorschlags-, Informations- und Beanstandungsrechte (§110 HschG).

In den letzten Jahren betraf dies an der IGS:
• Verpflegung Mensa/Bistro
• Umbau
• Digitalisierung
• Rhytmisierung

Der SEB ist Ansprechpartner für Schulleitung und Eltern, wenn es um Fragen und Probleme geht, die mehrere Kinder oder mehrere Klassen betreffen. Für eine gute und effektive Arbeit ist einen regelmäßiger Kontakt des SEB zur Schulleitung wichtig.

Der SEB der IGS pflegt einen respektvollen, freundlichen, offenen und kooperativen Gesprächsaustausch mit der Schulleitung. Der Vorsitzende des SEB trifft sich regelmäßig mit der Schulleiterin, um über aktuelle Themen, Angelegenheiten der Schule und des Unterrichts zu sprechen. Akute Probleme werden hier ebenso angegangen wie längerfristige Entwicklungen.

Der SEB informiert die Elternschaft durch die KEB über wichtige Vorhaben und Angelegenheiten der Schule und des Unterrichts.

Die Organisation von Schulfesten und ähnlichen Veranstaltungen sind weitere wichtige Aufgaben des SEB. Schulfeste sind ein wichtiger Beitrag um die Beziehung von Eltern und Schule zu stärken. Bei der Vorbereitung und Durchführung arbeiten Eltern, Förderverein und Lehrkräfte zusammen, was die Kommunikation und das Vertrauensverhältnis stärkt.

An unserer Schule bedeutet das
• unterstützt von fleißigen, helfenden und spendenden Eltern:
• Kennenlernabend für neue Elternbeiräte zur Einführung in die Elternarbeit
• Kaffee/Kuchen beim Tag der offenen Tür

Weitere Aufgaben des Vorstands/ Vorsitzenden des SEB sind:
• Einberufung und Leitung der Sitzungen des SEB § 108 Abs. 3 HSchG)
• Vorbereitung und Durchführung von Wahlen (Vertreterwahl für die Kreiselternbeiräte, Delegiertenwahl für die Wahl des Landeselternbeirats, Wahl der Elternvertreter für die Schulkonferenz)
• Ausführung der Beschlüsse des SEB
• Vertretung der Elternschaft der Schule nach innen und außen
Um dies zu bewältigen, arbeiten wir, die Vorstandsmitglieder, eng zusammen, und teilen den Arbeitsaufwand.

Dazu trifft sich der Vorstand des SEB regelmäßig, tauscht Informationen aus, bespricht aktuelle Themen und bereitet anliegende Veranstaltungen vor.

(Text und Foto B. Fischer)

Arbeitsgemeinschaften und Projekte

Liebe Schülerinnen und Schüler,

liebe Eltern,

Die IGS Solms ist eine attraktive Ganztagsschule mit vielen besonderen Angeboten an fünf Nachmittagen in der Woche.

Ganztägiges und Selbstorganisiertes Lernen gewinnt immer mehr an Bedeutung. Neben der täglichen Lernzeit leistet unser freiwilliges Nachmittagsangebot einen wichtigen Beitrag dazu.

Unsere verlässlichen Angebote sollen eine Bereicherung im Schulleben der Kinder sein. Dazu zählen viele musische, kreative, sportliche „Freizeitangebote“, Förderkurse und Arbeitsgemeinschaften (AGs), die den Unterricht vertiefen.

In der Mittagspause haben alle Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit, im Schulrestaurant ein warmes Essen einzunehmen und / oder an interessanten Pausenangeboten teilzunehmen.

Die Teilnahme an festen Arbeitsgemeinschaften ist grundsätzlich freiwillig. Hat man sich jedoch angemeldet, ist die regelmäßige Teilnahme verpflichtend.

Wie im ganz normalen Unterricht bedarf es einer schriftlichen Entschuldigung (an den / die Kursleiter/in), wenn Ihr Kind verhindert ist.

Nähere Informationen können Sie / könnt Ihr den folgenden Seiten entnehmen. Ich wünsche viel Freude beim Lesen des Heftes und bei der Auswahl unserer Angebote.

Bei Fragen, Anregungen, Wünschen und Kritik bezüglich des Ganztagsangebotes erreichen Sie mich in der Schule.

Auf einen regen Austausch von Ideen freue ich mich.

 

Andreas Hey

Stufenleiter Jg. 8

Ganztagsbeauftragter

 

Hier können Sie das gesamte Angebot an AG’s herunterladen (.pdf)

Programm-Detail

Programm-Übersicht

Wissenswertes

12 Gründe, die für unsere Schule sprechen

Gemeinsames lernen

Die Integrierte Gesamtschule Solms ist eine Schule für alle Kinder. Wir geben Schülerinnen
und Schülern die Möglichkeit, sich ihrem
Leistungsvermögen und ihren Begabungen entsprechend zu entwickeln. Lernen von- und miteinander (u.a. durch die täglich stattfindende Lernzeit) sowie individualisierender Unterricht, ermöglichen nachhaltige Lernfortschritte für alle Schüler/innen und führen zu Selbstverantwortung und Selbstständigkeit.

Jahrgangsteams

Zwei Klassenlehrer/innen führen eine Klasse gemeinsam und bauen so eine intensive Beziehung zu allen Kindern auf, die eine individuelle Lernbegleitung ermöglicht. Die Lehrer/innen sind primär in ihrer Klasse und im eigenen Jahrgang eingesetzt. In den Jahrgangsfluren befinden sich Sozialflächen für Einzel- und Gruppenarbeit. Das Teamlehrerzimmer liegt in unmittelbarer Nähe der Klassenräume, von denen nahezu alle mit Smartboards ausgestattet sind.

Ganztag

Unsere Schule ist ein Ort, an dem man in angenehmer Atmosphäre lernen kann. Wir fördern die Kompetenzen, Interessen und Neigungen unserer Schüler/innen umfassend. Dazu gehören u.a. die Lernzeit, Arbeitsgemeinschaften (in der Mittagspause und nach dem Unterricht), ein warmes Mittagessen und Betreuung zwischen 7:40 und 16:00 Uhr.

Vielfältige Bewegungsaktivitäten eröffnen der Schulhof und die Multisportanlage, Rückzugsmöglichkeiten bieten das Lernzentrum und der Raum der Stille.

Sozialarbeit

Zwei Sozialpädagogen sind Ansprechpartner für die Schüler/innen. Sie leiten das Sozialtraining, unterstützen in der Berufsberatung und bieten Raum für Entspannung und Austausch im Pausentreff oder beim Sport.

Berufs– und Studienorientierung

Unsere Schüler/innen bereiten wir intensiv auf die Berufswelt vor. Dies geschieht durch vor- und nachbereitete Betriebspraktika für alle Schüler/innen der Jahrgänge 8 und 9, durch Betriebserkundungen und Tagespraktika. Es werden Seminare und Projekte zu den Themen Bewerbung und Vorstellungsgespräche durchgeführt. In einem besonderen Verfahren werden die individuellen Kompetenzen eines jeden Jugendlichen herausgearbeitet. In der Klasse 9 werden ausgewählte Schüler/innen im Rahmen der PuSCH-Maßnahme intensiv auf eine Berufsausbildung vorbereitet. Die Schule ist mit den Städten Solms und Leun und der regionalen Wirtschaft stark vernetzt.

Der Übergang zu den Oberstufen in Wetzlar wird durch einen Koordinator, sowie Lehrkräfte, die an beiden Schulen unterrichten, strukturiert.
Mit allen weiterführenden Schulen des Umfelds besteht eine intensive und erfolgreiche
Zusammenarbeit.

Förderung von Begabungen und Talenten

Über den Pflichtunterricht hinaus fordern wir begabte, leistungsstarke Schüler/innen im Jahrgang 5/6 in „Forderkursen“ heraus, ihre Möglichkeiten noch weiter auszuschöpfen. Auch Angebote aus dem Ganztag, wie kostenloser Instrumentalunterricht, vielfältig Arbeitsgemeinschaften im musikalisch-künstlerischen Bereich (wie z.B. die Theater-AG), AGs im naturwissenschaftlichen und technischen Bereich oder Sport-AGs   entwickeln und fördern die Talente unserer Schüler/innen.

Unterstützung bei Lernschwierigkeiten

Lernschwierigkeiten begegnen wir mit besonderer Beratung und Förderunterricht, insbesondere in den Jahrgängen 5 und 6.  Dort bieten wir auch Kurse für Kinder mit LRS an.

Wahlpflichtunterricht

Hier können die Schüler/innen aus dem Jahrgang 7 zwischen Sprachen (Französisch, Latein, Spanisch), Naturwissenschaften und Arbeitslehre wählen. Im Jahrgang 9 wird das Angebot u.a. durch Informatik und Darstellendes Spiel erweitert.

Sprachen

Das Sprachenlernen wird in unserer Schule durch zahlreiche Austauschprogramme und Studienfahrten (USA, England, Frankreich, Schweden, Spanien und Italien) gezielt gefördert. In den Klassen neun und zehn können Schüler/innen ihre Kompetenz durch bilingualen Unterricht in Englisch erweitern.

Übergang aus der Grundschule und Soziales Lernen

Fünfer-Scouts helfen beim Eingewöhnen in die neue Schule. Zur Entwicklung eines positiven Lernklimas findet im Jahrgang 5 ein Sozialtraining statt. Streitschlichter unterstützen die jüngeren Schüler/innen beim konstruktiven
Umgang mit Konflikten.

Abschlüsse

Schüler/innen können den Hauptschulabschluss, den Realschulabschluss und den Übergang zur gymnasialen Oberstufe  an unserer Schule
erreichen.

Schulentwicklung

Wir sind eine dynamische Schule, deren Weiterentwicklung von einer Steuergruppe aus Lehrern, Eltern und Schülern koordiniert wird. So wurden die Unterrichtszeiten grundlegend umgestaltet und zu Tagesbeginn eine Lernzeit mit den Klassenlehrern eingerichtet. Wir überprüfen und evaluieren unser Schulkonzept regelmäßig und entwickeln dieses kontinuierlich weiter.

 

 

Nutzungsbedingungen

1. Anwendungsbereich:
1.1. Nachfolgenden Nutzungsbedingungen regeln die Nutzung der Website www.igs-solms.de
Diese Website wird durch die Integrierte Gesamtschule Solms, Bergstraße 9, 35606 Solms – im folgenden „IGS-Solms“ – betrieben.
1.2. Bitte lesen Sie diese Nutzungsbedingungen sorgfältig durch, bevor Sie die IGS-Solms-Website nutzen. Durch die Nutzung der Website erklären Sie sich mit diesen Nutzungsbedingungen einverstanden. Eine Nutzung dieser Website ist ausschließlich aufgrund dieser Nutzungsbedingungen zulässig.

2. Haftung
2.1. Obwohl die Inhalte dieser Website mit größter Sorgfalt erstellt werden, übernimmt die IGS-Solms keine Gewähr für die Aktualität, Richtigkeit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche, soweit keine Personenschäden betroffen sind, gegen die IGS-Solms, die durch die Nutzung fehlerhafter und/oder unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern die IGS-Solms nicht grob fahrlässig oder vorsätzlich gehandelt hat.
2.2. die IGS-Solms ist berechtigt, jederzeit den Betrieb der Website ganz oder teilweise einzustellen, zu verändern und/oder zu löschen. Aufgrund dessen übernimmt die IGS-Solms keine Gewähr für die ununterbrochene Verfügbarkeit der Website.
2.3. Obgleich sich die IGS-Solms stets bemüht, die IGS-Solms-Website virenfrei zu halten, garantiert die IGS-Solms keine Virenfreiheit. Vor dem Herunterladen von Informationen wird der Nutzer zum eigenen Schutz sowie zur Verhinderung von Viren auf der IGS-Solms-Website für angemessene Sicherheitsvorrichtungen und Virenscanner sorgen.
2.4. die IGS-Solms ist als Inhaltsanbieter gem. § 7 Telemediengesetz (TMG) für die „eigenen Inhalte“, die zur Nutzung bereit gehalten werden, nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Von diesen eigenen Inhalten sind Links auf die von anderen Anbietern bereit gehaltenen Inhalte zu unterscheiden. die IGS-Solms überprüft die Inhalte dieser fremden Links nicht. Wenn die IGS-Solms jedoch feststellt oder von Dritten darauf hingewiesen wird, dass der Inhalt der dritten Webseite oder des Dokumentes, zu dem die IGS-Solms einen Link hergestellt hat, eine zivil- oder strafrechtliche Verantwortung auslöst, wird die IGS-Solms den Verweis auf dieses Angebot umgehend aufheben.

3. Registrierung
3.1. Für den Fall, dass die IGS-Solms die Website ganz oder teilweise passwortgeschützt zur Verfügung stellt, ist der Zugang zu diesen Seiten nur für registrierte Nutzer möglich. Auf eine Registrierung durch die IGS-Solms besteht kein Anspruch.
Ist eine Registrierung vorgesehen, so ist der Nutzer verpflichtet, zur Registrierung wahrheitsgemäße Angaben zu machen und etwaige spätere Änderungen, die bei der Registrierung abgefragt wurden, unverzüglich bei der nächsten Nutzung anzuzeigen.
3.2. Der Nutzer ist allein für die Sicherheit seines Passwortes verantwortlich. Eine Weitergabe an Dritte ist nicht gestattet. Sollte das Passwort Unbefugten bekannt geworden sein, ist der Nutzer gehalten, sein Passwort unverzüglich zu ändern.

4. Urheberrecht
Alle Inhalte dieser Webseite, insbesondere Logos, Videoclips, Filme, Photos, Texte, Geschäftsbezeichnungen und Marken, sind urheber- und leistungsschutzrechtlich geschützt. Nutzer dürfen kein geistiges Eigentum oder sonstige Inhalte der IGS-Solms-Website reproduzieren, ändern, duplizieren, wiederverkaufen oder für kommerzielle oder nicht-kommerzielle Zwecke, ohne die vorherige schriftliche Zustimmung des IGS-Solms, nutzen.

5. Folgen unzulässiger Nutzung
Unbeschadet sonstiger Rechte (unabhängig davon, ob sie auf Gesetz oder sonstigen Vorschriften beruhen) behält sich die IGS-Solms das Recht vor, Bestellungen des Nutzers zu streichen und/oder dem Nutzer den Zugriff auf die IGS-Solms-Website zu untersagen, wenn der Nutzer gegen diese Nutzungsbedingungen verstößt.

6. Anwendbares Recht und Gerichtsstand
Auf diese Nutzungsbedingungen findet deutsches Recht Anwendung. Gerichtsstand ist Wetzlar, sofern der Nutzer Kaufmann ist.

7. Allgemeines
7.1. Sollten einzelne Regelungen ganz oder teilweise unwirksam sein, so berührt dies die Wirksamkeit der übrigen Regelungen nicht.
7.2. Wenn ein Nutzer Bedenken zur Sicherheit dieser Website oder zu Urheber- oder Markenrechten hat, ist er gehalten, dies dem IGS-Solms an folgende E-Mail-Adresse mitzuteilen. poststelle@igs.solms.schulverwaltung.hessen.de