Kategorien-Archiv Fachbereiche

VonHauptredaktion

Kunstausstellung im Heimat- und Industriemuseum

„Ansicht, Aussicht, Absicht“, so lautet der Titel der diesjährigen Kunstausstellung des FB Kunst im Heimat- und Industriemuseum Solms, welche am Freitag, den 21.9.2018 um 18 Uhr mit einer Vernissage feierlich eröffnet wird. Gezeigt werden Arbeiten aus allen Jahrgängen und in verschiedenen Techniken. Hierzu lädt der FB Kunst der IGS Solms alle Interessierten herzlich ein.

Die Ausstellung ist an folgenden Sonntagen jeweils von 14 bis 17 Uhr geöffnet: 23.9.,30.9.,21.10.,28.10. 2018

 

VonHauptredaktion

Schüler/innen und Fachbereich Sport der IGS Solms laufen für den „Guten Zweck“

Bei sonnigem Wetter und prächtiger Kulisse nahmen 30 Schüler/innen aus verschiedenen Jahrgängen der IGS Solms am 19. Wetzlarer Brückenlauf teil. Der traditionelle Brückenlauf gilt als größte läuferische Breitensportveranstaltung Mittelhessens und erfreut sich großer Beliebtheit. Insgesamt nahmen 3.700 Läufer in diesem Jahr an der Veranstaltung teil. Der Lauf dient dem guten Zweck, da durch diesen unter anderem soziale Projekte der Stadt Wetzlar gefördert werden.

Betreut durch die Sportlehrer Mark Schwesig, Dominik Jung, Sebastian Nick, Uli Arnold, Michael Regina, Hannah Hagner und Dennis Lang stellte die IGS Solms auch in diesem Jahr wieder ein großes Läuferteam. Mit großem Eifer und jeder Menge Spaß absolvierten die 10 Teams á 3 Läufer/innen, unter den Augen der neuen Schulleiterin Anke Wegerle, die ca. zwei Kilometer lange Strecke durch die Wetzlarer Altstadt. Start und Ziel war das Wetzlarer Stadion, in welchem die Schüler/innen frenetisch von den zahlreichen begeisterten Zuschauern angefeuert wurden. Im Anschluss fand der Lauf der Aktiven statt, an welchem der Fachbereich Sport mit zwei Lehrerteams teilnahm und zu den „Top Ten“ Teams im Endklassement gehörte. Fachbereichsleiter und Leichtathletikcoach Mark Schwesig lobte das große Engagement der teilnehmenden Schüler/innen sowie die ausgezeichnete Platzierung der Sportkollegen. Somit leistete die Schule aktiv ihren Beitrag, um Förderprogramme der Stadt Wetzlar zu unterstützen, zudem besserten die Schülerinnen ihre Jahrgangskasse auf – 3,00 € bekommen sie von der Stadt Wetzlar pro gelaufener Runde.

Fachbereich Sport

IGS SOLMS

VonHauptredaktion

„Geruchsintensiver“ Besuch in der Kläranlage des 7er-Kurses „Naturwissenschaften“ der IGS Solms

Nicht nur die strengen Minustemperaturen am 26.02.2018, sondern auch der penetrante Geruch machten den Naturwissenschaftlern des WP 7-Kurses und ihrem Lehrer Marcel Vohmann die Wissensaufnahme am außerschulischen Lernort der Kläranlage Solms schwer.

Diesen „Erschwernissen“ wusste sich aber der erfahrene Abwassermeister Hans-Peter Hofmann durch seine Erfahrung und seine Expertise zur Wehr zu setzen: Innerhalb einer knappen Stunde gewannen die Schüler und Schülerinnen einen (geruchs)intensiven und praktischen Einblick in die Vorgänge der Abwasserbehandlung in der städtischen Kläranlage. Dabei wurden die drei Reinigungsstufen (mechanisch, biologisch und chemisch) mit den jeweiligen „Arbeitsschritten“ genau inspiziert.

Die Abwasserreinigung stellt die „Endstation“ im Wasserkreislauf dar: Das verdunstete (Oberflächen)Wasser gelangt durch Kondensation in Form von Niederschlägen wieder auf die Erde und versickert dort. Die Grundwasserspeicher dienen als Rohwasserquellen. Durch den menschlichen Eingriff in den natürlichen Wasserkreislauf kann das Rohwasser durch Aufbereitung im Wasserwerk für die unterschiedlichsten Zwecke genutzt werden. Die Nutzung hat in vielen Fällen eine Verschmutzung des Wassers zu Folge. Das Abwasser muss nun entsorgt und gereinigt werden. Genau das geschieht in der Kläranlage. Das hier gereinigte Abwasser gelangt wiederum in die Flüsse und andere Oberflächengewässer, wo es wieder verdunstet… und sich wieder „im Kreise dreht“.

Wir bedanken uns bei Herrn Hofmann für die Einblicke und seinen täglichen Einsatz für ein sauberes Solms.

VonHauptredaktion

Gesamtschule Solms ehrt ihre Mathe-Asse im achten Schuljahr

Mathematikwettbewerb im Jahrgang 8 durchgeführt

Der jährliche Mathematikwettbewerb des Landes Hessen wurde im Dezember 2017 wieder an der Gesamtschule Solms durchgeführt. In der ersten Runde schreiben diesen alle Schülerinnen und Schüler des achten Jahrgangs. In 90 Minuten voller Konzentration werden hierbei in unterschiedlichen Niveaus das Grundwissen aus den Schuljahren 5 – 8 abgefragt.

Die Schulsieger kommen danach in die zweite Runde, in der die Kreissieger ermittelt werden. Abschließend wird in der dritten Runde der Landessieger gekürt.

Die Schulsieger vertreten am 07. März 2018 die Integrierte Gesamtschule Solms auf Kreisebene.

Als Schulsieger wurden geehrt: Julian Hedrich, Louis Weil, Tamino Reuling, Kevin Pflur-Alt, Lionel Jochinke, Felix Schäufler und Lara-Sofie Tikhomirova.

 

Schulsieger des Mathematikwettbewerbs 2017 v.l.n.r: Lionel Jochinke, Kevin Pflur-Alt, Tamino Reuling, Louis Weil, Julian Hedrich, Felix Schäufler, Lara-Sofie Tikhomirova

VonHauptredaktion

Sprachen lernen

An unserer Schule lernen alle Schülerinnen und Schüler Englisch als erste Fremdsprache. In der Jahrgangsstufe 7 kann im Wahlpflichtbereich Spanisch, Französisch oder Latein gewählt werden. Im Wahlpflichtbereich der Jahrgangsstufe 9 werden diese Fächer erneut angeboten.