Das Lernzentrum der Gesamtschule Solms erstrahlt in neuem Glanz

VonHauptredaktion

Das Lernzentrum der Gesamtschule Solms erstrahlt in neuem Glanz

Das Lernzentrum der IGS Solms hat im Rahmen des Um- und Neubaus der Schule bereits letztes Jahr einen neuen, großen und lichtdurchfluteten Raum erhalten. Nun wurde das Herzstück der Schule auch komplett neu möbliert und ist somit noch attraktiver geworden.

Schüler können hier künftig in der Computerecke an zehn Rechnern mit Internetzugang für ihre schulischen Arbeiten recherchieren und Vorträge vorbereiten. Darüber hinaus steht ihnen ein neu gestalteter Bereich mit Fachliteratur zur Verfügung.

Auch die Leseratten kommen auf ihre Kosten. Neue, bequeme Sitzgruppen laden zum Schmökern in der Belletristik-Abteilung ein. Hier können Bücher, Filme und Hörbücher aus zahlreichen Genres ausgeliehen werden.

Das Lernzentrum öffnet während der Schulzeit täglich um 7.30 Uhr und die Betreuungskräfte Frau Lamprecht und Frau Ehling sorgen bis zum Nachmittag dafür, dass Schüler dort einen ruhigen Platz zum Arbeiten bzw. Lesen vorfinden.

Bereits im Jahr 2005 wurde das Lernzentrum an der IGS Solms mit Unterstützung des Kreises eingerichtet und ist seitdem auch als eine der ersten Schulen des Lahn-Dill-Kreises Teil des IMeNS-Verbundes (Informations- und Mediennetzwerk für Schulen im Lahn-Dill-Kreis).

Seit seinem Bestehen wurde es sowohl in Bezug auf räumliche Ausstattung als auch auf Medien fortlaufend aktualisiert.

Neben Autorenlesungen finden hier auch Vorlesewettbewerbe und Ausstellungen statt.

   

Über den Autor

Hauptredaktion administrator

Stufenleitung 5-7