IGS Solms bei „Jugend trainiert für Olympia“

IGS Solms bei „Jugend trainiert für Olympia“

Die Handballerinnen der IGS Solms haben in der Wettkampfklasse 4 beim Kreisentscheid erfolgreich mitgespielt.

Insgesamt drei Spiele über jeweils zweimal zehn Minuten wurden absolviert. Die gegnerischen Teams kamen von der Lahntalschule Atzbach, der Gesamtschule Schwingbach und der Johannes-Gutenberg-Schule aus Ehringshausen. Auch wenn leider kein Sieg eingefahren werden konnte, hatten die Mädels, Sportlehrerin Sandra Steinbach sowie Vereinstrainerin Antje Knebel einen schönen sportlichen Tag im Sportzentrum Hüttenberg. Zudem liegen die Hoffnungen auf dem Wettbewerb im kommenden Schuljahr, wenn die Spielerinnen zu den älteren Jahrgängen gehören.

Die IGS Solms vertraten:

Lia Bassl, Madita Gerhardt, Cecilia Hähnlein, Lea Komorek, Luana Pereira, Emilia Schäfer, Carlotta Schäfer, Emma Schüßler, Emily Walter, Nina Werner

Über den Autor

Hauptredaktion administrator

Stufenleitung 5-7