Kletter-AG der IGS Solms

Kletter-AG der IGS Solms

„Zu. Und ab.“

Dieser erleichterte Ausruf hallt vielfach aus über zehn Metern Höhe durch die Kletterhalle „Cube“ in Wetzlar, wenn die Kletter-AG der IGS-Solms (erstmals seit Beginn dieses Schuljahrs) stattfindet.

Die teilnehmenden Schülerinnen und Schüler aus den Jahrgängen 7 bis 9 konnten bereits wichtige Sicherungstechniken erlernen und ihre körperlichen sowie mentalen Grenzen an der Kletterwand erfahren und ausbauen, wozu unterschiedlich schwere „Routen“ einladen.

Neben grundlegenden Sicherheitstechniken wie Gurt anlegen, Achterkonten binden und Sicherungsgeräte bedienen, werden Greifen, Treten und Bewegungen beispielsweise an Boulderwänden geübt.

Bei allem steht aber die Freude am „Sich-etwas-trauen“, ermutigt werden und andere anspornen, sich gegenseitig vertrauen und Rücksicht nehmen sowie die eigene Überwindung körperlicher Grenzen im Vordergrund.

Wenn du Lust hast, unsere Kletter-AG zu erweitern, egal ob du noch nie geklettert bist oder bereits Erfahrungen hast, dann sprich Herrn Hopf oder Herrn Vohmann persönlich oder per E-Mail an.

Wann: Mehrere Donnerstage im Schulhalbjahr, von 12.45 bis 15.15 Uhr

Wo: CUBE Kletterzentrum in der „Spilburg“ (Wetzlar)

Wie viel: 6 € pro Termin (Eintritt + Ausrüstung)

Über den Autor

Hauptredaktion administrator

Stufenleitung 5-7