Maja Ritter liest am besten

Maja Ritter liest am besten

Am Freitag, 17.11.2017, fand deutschlandweit der große Vorlesetag statt. Daher absolvierte der Jahrgang 6 der IGS Solms – wie in jedem Schuljahr üblich – den Vorlesewettbewerb.

Dazu nahmen in der extra dafür hergerichteten neuen Aula alle Klassensieger Platz. Diese präsentierten dann der hochkarätigen Jury ihre vorbereiteten Texte aus einem Buch ihrer Wahl. Weiterhin mussten Leonie Koch (6/1), Julian Sommer (6/2), Mohammed Bajour (6/3), Chiara Fierus (6/4) sowie Maja Ritter (6/5) auch einen ungeübten Text vorlesen.

Die Zuhörer waren nicht nur die Juroren sondern auch alle Schülerinnen und Schüler sowie Klassenlehrerteams des Jahrgangs 6.

Nachdem die Klassensieger bewiesen hatten, wie kurzweilig Lesen sein kann, zog sich die Jury, bestehend aus Deutschlehrerin Sabine Welte, Lernzentrumsbeauftragte Inge Lambrecht-Hölzel, Schulelternbeiratsvorsitzende Kornelia Goetzl, Vorjahressieger Moritz Staffa und dem ehemaligen Schulleitungsmitglied Dieter Hagner, zur Beratung zurück.

Anschließend konnte die Siegerehrung durchgeführt werden. Alle Klassensieger erhielten ein Buchpräsent der heimischen Autorin Mira Wagner. Zudem konnten sich die Plätze 1, 2 und 3 über einen Gutschein einer Buchhandlung freuen.

Beim weiterführenden Vorlesewettbewerb wird die Siegerin Maja Ritter (6/5) die GS Solms vertreten. Den Silberrang holte sich Chiara Fierus (6/4) vor dem Drittplatzierten Julian Sommer (6/2).

 

Sandra Steinbach

     

 

Über den Autor

Hauptredaktion administrator

Stufenleitung 5-7