Schulhund Woody erhielt Adventskalender

VonHauptredaktion

Schulhund Woody erhielt Adventskalender

Das Fest der Liebe sensibilisiert viele Menschen. Gerade die Vorweihnachtszeit regt zum Nachdenken an. Auch die Klasse 5/4 der IGS Solms war in Vorweihnachtsstimmung und wollte jemandem eine Freude machen. Ein Adventskalender sollte es sein. Schnell war der Empfänger klar! Jemand, dem man „Danke“ sagen wollte. Jemand, der immer ruhig und still für einen da ist. Jemand, der jeden so akzeptiert, wie er ist. Jemand, der sein ganzes Herz in die Arbeit steckt. Jemand, der sich über Kleinigkeiten freut und das Beisammensein schätzt – unser Schulhund „Woody“.

Die Schülerinnen und Schüler und ihre Klassenlehrerinnen, Frau Hofmann und Frau Bechthold, bastelten Adventstütchen und besorgten Leckereien und Spielzeug für den Inhalt. Am 1.12.2017 wurden „Woody“ die Adventstütchen übergeben und das erste Tütchen gemeinsam geöffnet.

Schulhund Woody ist speziell ausgebildet. Zusammen mit seinem Herrchen, dem Sozialpädagogen der IGS, Dennis Schäfer, ist er täglich an der Schule. In der Jahrgangsstufe 5 begleitet Woody das von Herrn Schäfer regelmäßig durchgeführte Sozialtraining der Klassen und ist auch im AG-Bereich und bei der Streitschlichtung ein Begleiter.

Die Klasse 5/4 bedanke sich mit dem „Leckerli-Kalender“ für eine gute Zusammenarbeit mit so einem tollen Hund. Fröhliche Weihnachten Woody!

Über den Autor

Hauptredaktion administrator

Stufenleitung 5-7